FAQ 2022

Häufig gestellte Fragen
Wir haben an dieser Stelle ein paar der am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Wir erweitern diese FAQ bei Bedarf.

Wir hätten Dich und Sie so gerne persönlich in der KGS begrüßt. Unser Tag der offenen Tür wird immer schon sehr frühzeitig geplant. Auch in diesem Jahr lässt sich zu Beginn unserer Planungen beim besten Willen nicht abschätzen, wie sich das Pandemiegeschehen entwickeln wird. Wir haben uns deshalb entschlossen, auch in diesem Jahr unseren Tag der offenen Tür als Digitalen Tag der offenen Tür durchzuführen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diesen Schritt.

Die Entscheidung für einen Schulzweig ist eine wichtige. Natürlichen wollen Sie als Eltern die "richtige" Entscheidung treffen. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, können Sie z.B. zwei Schnupperstunden in zwei in Frage kommenden Schulzweigen besuchen. Zusätzlich können Sie unter Programm - Gesprächsbedarf einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Wir freuen uns, dass Sie sich für die KGS entschieden haben. Vom 18. Mai bis zum 01. Juni haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind anzumelden. Sie finden dann auf dieser Seite ein Online-Anmeldeformular. Alternativ gibt es auch Zeitfenster für die persönliche Anmeldung. Für weitere Informationen schauen Sie gerne unter dem Menüpunkt Fahrplan nach.

Auf der Titelseite haben Sie die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter "Übergang 4/5" anzumelden. Sie erhalten dann regelmäßig bis zum Ende der Anmeldefrist Informationen und Hinweise per E-Mail. Mit Beginn der Sommerferien werden Ihre im Newsletter angegeben Daten unabhängig von einer möglichen Anmeldung gelöscht.

Nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt zu uns auf. Wie dies möglich ist, haben wir Ihnen unter dem Menüpunkt Kontakt zusammengestellt.

In der Regel übernehmen wir Nachteilsausgleiche aus den Grundschulen. Bitte sprechen Sie zeitnah die Klassenlehrkräfte an. Gemeinsam mit der Klassenleitung können mögliche Ergänzungen besprochen werden. Gerne nehmen wir bereits zur Anmeldung bestehende Nachteilsausgleiche auf. Bringen Sie also entsprechende Unterlagen mit.

Ja. Auch in diesem Bereich ist uns ein möglichst fließender Übergang von der Grundschule hin zur KGS Schneverdingen wichtig. Sonderpädagogische Förderbedarfe gelten auch für den Besuch der KGS. Bitte bringen Sie möglichst schon zur Anmeldung die entsprechende Verfügung mit. Bestehende Förderpläne werden an der KGS Schneverdingen fortgeschrieben.